Mobile Media / Navigation

Die mobile Erlebniswelt und "Kinofeeling" für unterwegs.

Rückblick;
Erinnern Sie sich auch noch an die ersten Navigationsgeräte mit Farbbildschirm in teuren Luxus-Limosinen? Das mobile "Multimedia-Zeitalter" war geboren. Damals noch Außergewöhnliches wie TV-Empfang oder ein teures Autotelefon ist heutzutage schon fast Standart. Seitdem hat sich auf diesem Sektor enorm viel getan.. dank vielseitiger Multimedia Produkte am Markt sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt.

Einige Autohersteller haben die rasante Entwicklung der letzten Jahre erkannt und bieten Ihrerseits Lösungen ab Werk an. Leider lässt die Qualität und Kompatibilität meist zu wünschen übrig. Komplizierte Bedienung und vergleichbar hohe Aufpreise für wenig Gegenwert machen das Ganze recht unattraktiv.. die Technik ist bei Serienreife teils schon wieder veraltet und auf Trends wird zu spät reagiert.
Die Aftermarktet-Industrie hingegen ist Vorreiter und Trendsetter!
Derzeit wird hier eine Vielzahl von Monitoren angeboten. So lassen sich z.B. in Kopfstützen, umgebauten Mittelkonsolen, Sonnenblenden oder sogar in Rückspiegeln Monitore ver-schiedener Größen installieren. So genanntes "RearSeat-Entertainment" für die Fond-passagiere ist stark im kommen. Ein herunter klappbarer Deckenmonitor ist oft die ideale Lösung, um in den Genuss eines DVD-Films zu gelangen. Dazu verwöhnt Dolby-Digital Mehrkanalsound auch auf den vorderen Sitzen. Sind Sie einmal in den Genuß einer solchen Unterhaltung gekommen, lässt es Sie garantiert nicht mehr los.

Seit dem 31.05.2005 ist das Digitale Fernsehen
DVB-T auch im Raum Bayern verfügbar. Das "ÜberallFernsehen" verspricht einen ausgezeichneten TV-Empfang - egal ob im Stand oder während der Fahrt. Kostenloser Datenabruf wie z.B. Videotext oder EPG (electronic programm guide) bleiben künftig bestimmt nicht die einzigsten Dienste...

Verschiedene Spielkonsolen garantieren ebenfalls eine ungetrübte und faszinierende Unterhaltung während der Fahrt. Mit Hilfe von schaltbaren Videoverteilern erhält jeder Monitor sein eigenes Programm und dank eines Funkkopfhörers empfängt jeder Betrachter den dazugehörigen Ton - und das alles ohne den Fahrer vom Strassenverkehr abzulenken..
Alles in allem hochwertige Unterhaltungselektronik in Ihrem Fahrzeug, die keine Wünsche mehr offen lässt und durchaus bezahlbar geworden ist.

Bestehende original Navi-Systeme ab Werk wie z.B. MB Comand, VW/Audi MFD, BMW 16:9 ect. lassen sich perfekt einbinden. Nach entsprechender Umrüstung durch bc-bs dienen Sie ebenfalls als Steuergerät für eine hochwertige Musikanlage. Die Serienoptik Ihrer Steuerzentrale bleibt somit erhalten. Mit fahrzeugspezifischen Adaptern lässt sich Ihr vorhandener
Apple iPod integrieren. Für Nachrüst-Navigation verwenden wir Produkte führender Hersteller z.B.: Pioneer, Alpine, Becker, Blaupunkt u.a... DVD gestützte Navigation hat sich durchgesetzt und ist mittlerweile Standart. TMC ist ein sinnvolles Feature für Vielfahrer, welches aktuelle Verkehrslagen in die Routenberechnung mit einbezieht.

Da es inzwischen kompakte PC's gibt die betriebssicher laufen, kann man sich diese auch im Auto installieren, mit allen Anwendungen wie sie auch auf dem heimischen Computer zu finden sind. Mit Hilfe von W-Lan (Funkübertragung) lassen sich Daten austauschen, die sie z.B. auf dem Heimrechner haben und können sich so Ihre aktuelle MP-3 Datenbank oder das Filmarchiv direkt ins Auto laden. Auch Navigation ist damit möglich. Selbst mobile Office-Lösungen lassen sich so verwirklichen. Sie haben die Möglichkeit, von unterwegs wichtige Daten zu archivieren oder über Kompakt-Printer auszudrucken. Über einen der vielen verfügbaren
Hot-Spots sind Sie mit dem Internet verbunden, können e-mail's verschicken oder sich aus den Firmendateien Unterlagen downloaden. Mit UMTS, GPRS oder GSM Verbindungen haben Sie ebenfalls einen grenzenlosen Zugriff auf das Internet. Dazu passende Festeinbausätze für die mobile "HighSpeed" Datenübertragung oder einfach nur die gesetzlich vorgeschriebene Handy-Freisprecheinrichtung bieten wir natürlich auch mit Einbauservice an. "Bluetooth"-fähige Anlagen sind dabei praktisch und empfehlenswert. Mit  Geräten aktueller Generation lässt sich auch Musik über das hochwertige AD2P Protokoll streamen..